Markt Kaisheim

Seitenbereiche

Volltextsuche

Die moderne Gemeinde

mit historischem Flair

  • Hintergrundbild des Marktes Kaisheim
  • Hintergrundbild des Marktes Kaisheim
  • Hintergrundbild des Marktes Kaisheim
  • Hintergrundbild des Marktes Kaisheim
  • Hintergrundbild des Marktes Kaisheim

Seiteninhalt

Das Dorf Gunzenheim

Vier Kilometer nordwestlich von Kaisheim, malerisch in eine sanfte Hügellandschaft eingebettet, liegt Gunzenheim.

Wie Altisheim zählte auch dieser Ortsteil nicht zum Territorium des  ehemaligen geistlichen Reichsfürstentums Kaisersheim, wenngleich das Kloster dort, ebenso wie das Donauwörther Benediktinerstift Heilig Kreuz sowie die Grafen von Oettingen, reich begütert war; erst im Zuge der Gebietsreform 1971 wurde das Dorf Teil des Marktes Kaisheim.

Stets war es eine kleine Ansiedelung; im Jahre 1818 wohnten 330 Seelen in Gunzenheim, um 1900 waren es 260, nach dem Zweiten Weltkrieg 317, heute leben dort 277 Bürger.

       Höhe: 482 m über NN

Wappen

Das Wappen von Gunzenheim

weiter zur Seite

Geschichte

Die Geschichte von Gunzenheim

weiter zur Seite

Kirche St. Thomas

Kirche St. Thomas in Gunzenheim

weiter zur Seite

Villa Barbara

Die Villa Barbara in Gunzenheim

weiter zur Seite

Gunzenheimer Gump

Viele Legenden und Sagen

weiter zur Seite

Navigation

Weitere Informationen

Aktuelles & Neues

Alle wichtigen Nachrichten und Meldungen der Markt Kaisheim!

Weiter zu Neues aus dem Rathaus