Markt Kaisheim

Seitenbereiche

Volltextsuche

Die moderne Gemeinde

mit historischem Flair

  • Hintergrundbild des Marktes Kaisheim
  • Hintergrundbild des Marktes Kaisheim
  • Hintergrundbild des Marktes Kaisheim
  • Hintergrundbild des Marktes Kaisheim
  • Hintergrundbild des Marktes Kaisheim

Seiteninhalt

Geschichte des Klosters

Ein Blick in die Geschichte des Klosters zeigt, dass es auf eine beachtliche Vergangenheit zurückblicken kann.

Gründung

Im Jahre 1133 stellte Heinrich II. Graf von Graisbach- Lechsgemünd (+ 11.3.1142) den Zisterziensern mit Zustimmung seiner Gemahlin Luitgard und seines Sohnes Volkrad grundherrlichen Boden am Rande seiner Grafschaft zum Bau eines Klosters zur Verfügung. Mehr

Stifterfamilie

Die historischen Wurzeln der Stifterfamilie reichen weit in die Vergangenheit zurück, die Reihe der Ahnen lässt sich bis in die erste Hälfte des 10. Jahrhunderts zurückverfolgen. Mehr

Gründerorden

Niedergang des Klosterwesens im 10. Jahrhundert Im 9. und 10. Jahrhundert erlebte das Klosterwesen in Europa einen Niedergang. Mehr

Mutterkloster

Kloster Kaisheims "Ur-Ur-Großmuter" ist Citeaux, das Gründungskloster der Zisterzienser, seine "Ur-Großmutter" das 1115 von Citeaux aus gegründete Kloster Morimond. Mehr

1. Kirchenbau

Zu den gesicherten Daten aus Kaisheims frühester Geschichte gehört die Weihe der ersten Klosterkirche im Jahre 1183. Mehr

Aufbauphase

Zahlreiche Schenkungen bis zum Beginn des 13. Jahr- hunderts ermöglichten den Aufbau eines wirtschaftlichen Fundaments. Mehr

Tochter Stams

Abteien, welche Neugründungen vornahmen, übten in der Person ihrer Vateräbte die Paternität über die Tochterklöster aus... Mehr

Weitere Töchter

Auf anderen Wegen kam Kaisheim zur Paternität über zwei Klöster, nämlich über Schöntal im Jagstgrund... Mehr

2. Kirchenbau

Fast 200 fahre hatte der 1183 geweihte und 1286 nach einem Brand im Chorbereich erneuerte Gründungsbau bestanden. Mehr

Reichskloster

Der Streit um die Rechtsstellung des Klosters nahm seinen Ausgang von seiner Gründung 1133 an. Mehr

Klosterumbau

Ein Reisender, der Kaisersheim 1707 besuchte, fasste seinen Eindruck von der einstigen Zisterzienserabtei ... Mehr

Navigation

Weitere Informationen

  • Highlight Slogan
    07.11.2018

    Wanderung zur sagenumwobenen Uhlbergruine

    Treffpunkt: Dorfplatz/Dorfmitte

    Einkehr: Gasthof "Unterer Wirt"

Mehr Geschichte

Durch einen Klick kommen Sie zur Geschichte der Ortsteile.

Schloss Konzerte

Leitheimer Schloss Konzerte

Programm 2015